Direkt zum Hauptbereich

Lady Midnight


Lady Midnight - die dunklen Artefakte von Cassandra Clare





Inhalt: 

Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen Grund sterben mussten. 
Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt …

Fazit:

Wie ich bestimmt auf meiner FB-Seite schon gesagt habe, macht Cassy mich mit ihren Romanen einfach nur fertig! Sie sind mehr als nur gut geschrieben und wenn man die Geschichten der Schattenjäger liest, ist man nicht nur dabei sondern mitten drinnen! 
In diesem Teil geht es um Emma, 5 Jahre nach dem großen Krieg und ihre "Familie". Zusammen mit ihrem Parabatai Julian Blackthorn und seinen Geschwistern und der Austausch-Schattenjägerin Christina lebt Emma Carstairs im LA Institut. Die "Ruhe" (soweit Schattenjäger Ruhe haben können) wird von einer Mordserie erschüttert und Emma wittert frisches Blut. Seit dem Tod ihrer Eltern ist ihr Ziel, den Mörder zu finden doch der Rat ist anderer Meinung. Ihnen werden die Nachforschungen verboten doch wicht umsonst ist das Familienmotto: Lex malla, lex nulla! -auf Deutsch: Ein schlechtes Gesetz, ist kein Gesetz! Also begeben sie sich auf Spurensuche und decken mehr auf, als sie erwartet hätten....
In dem Buch trifft man auf viele alte Bekannte und deshalb sollte man alle vorherigen Bücher von Cassandra Clare gelesen haben, bevor man sich auf diesen Wälzer stürzt. Ein tolles Buch und auf der WuLi sollte es GANZ OBEN stehen! Ich kann es wirklich nur empfehlen, da es Lustig, Spannend, Romantisch und einfach im Cassandra-Flair geschrieben ist. Allein wenn ich an die ganzen Geheimnisse denke.....hach, ich freue mich auf Teil zwei, doch bis dahin heißt es Geduld! 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rereading!

Hello! alles klar bei euch? :) Ich lebe ja noch und wollte Mitteilen, was ich jetzt lese! Ich lese (schon wieder!) Vampire Academy!!! So interessant wie man sich in ein Buch wieder und wieder neu verlieben kann. ;) Ich liebe es einfach!!! *Freu!*
Habt einen schönen Tag ihr alle!
LG
Eure Denise + Mira <3

Langes Wochenende hier!

Hey hier Buchverrückten! ;) Wie geht es euch allen? Ich lese im Moment Der Kuss der Lügen und bin begeistert! Es geht so gut geschrieben und auch sehr unterhaltsam. Es macht einfach nur Spaß! Die Rezension folgt natürlich sobald ich mit dem Buch fertig bin! Nicht wundern, die Rezensionen sind nach Titel Alphabet geordnet und nicht mehr nach Aktualität.
Als, klickt euch durch, habt eine schöne Zeit - wir lesen uns,
LG
Eure Denise & unser Maskottchen Waschbärmädchen Mira <3